Osterbrot

 In Spezialität des Monats
Erdelmanns Osterbrot

Produkt des Monats

Osterbrot von Erdelmanns Backstübchen

Der Frühling steht vor der Tür und bald ist schon wieder Ostern. War nicht gerade erst Weihnachten? Wie dem auch sei – ab dem 15.03. gibt es für ca. 5 Wochen jeweils freitags und samstags endlich wieder unser Osterbrot!

Das Rezept für diese Köstlichkeit ist bestimmt schon 40 Jahre alt und wurde schon bei Gerd Erdelmann in der Backstube produziert. Eine Rezeptur, die altbewährt aber immer noch eine Gaumenfreude ist.

Das Osterbrot besteht aus einem leichten gesüßten Weizenmehlteig und ist mit Mandelsplittern, Puderzucker und viel Ei gebacken. Obenauf wird es nach dem Backen nochmals mit Puderzucker bestreut. Eine herrliche Alternative zum Stuten! Und vielleicht auch genau das Richtige für ein süßes Sonntagsfrühstück. Wir empfehlen, das Osterbrot in Scheiben geschnitten mit Butter und Marmelade. Dazu ein schöner frischer Kaffee.

Erhalten können Sie unser Osterbrot jeden Freitag und Samstag bis zum 13. April bei uns im Backstübchen in Herbede. Sie können auch gerne ein Brot vorbestellen. Kontaktieren Sie uns doch einfach hierzu.

Wussten Sie schon?

Das Osterbrot kommt aus der christlichen Fastenzeit. Diese erstreckt sich von Aschermittwoch bis Ostern. Traditionell wurde das Osterbrot als Beigabe zum Fastenbrechen gereicht und schon damals als süßer Teig mit Rosinen und Mandeln hergestellt.

Wir sind der Meinung, auch in der Fastenzeit sollte man genießen! Also probieren Sie doch mal unser tolles Osterbrot – sogar noch vor Ostern!

Ps: Am Osterwochende, 18. – 22.April 2019, ist unser Backstübchen geschlossen!

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen